Erdarbeiten

Die Ausführung von Erdarbeiten erfordert vielfältige Kenntnisse über den Baustoff Boden. Von Bedeutung sind vor allem Bodenphysik und -mechanik.

Für die Planung einer Baumaßnahme sind die Wechselwirkung zwischen Erdbaugerät und Boden wichtig.

Dieses Know-how hält unser Team für die Planung und Durchführung Ihrer Baumaßnahme bereit.

Im Bereich Erdarbeiten führen wir für Sie aus:

  • Aushub für Baugruben, Fundamente, Leitungen, Bodenplatten
  • Bodenstabilisierung
  • Anlage von Naturteichen
  • Verfüllarbeiten
  • Verbau von Baugruben
  • Grundwasserabsenkungen
  • Tiefenverdichtung

Kiesstopfsäulen sind ein Spezialgebiet des Tiefbaus.

Es erfolgt eine Bodenstabilisierung über unbewehrte vertikale Elemente.

Über eine hydraulisch angetriebene Stahlsäule wird Kies / Splitt in den Boden gedrückt. Zunächst wird die Stahlsäule durch Vibration in den Boden eingedrückt. Nach dem Eintrag des Stahlrohres wird dieses pro Arbeitsgang 40 cm weit aus dem Boden gezogen, so dass der Kies nachrutscht. Die Verdichtung des Materials erfolgt über Vibration. Luftdruck verhindert das Eindringen von Boden während des Kieseintrages. Während des gesamten Verfahrens wird die Festigkeit des Untergrundes durch Messung des elektrischen Wiederstandes kontrolliert.

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Tel:      02303/953340

Fax:     02303/953341

 

schnepper-massen@web.de

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.